Start Musik DIO – Angry Machines

DIO – Angry Machines

DIO – Studioalben 1996-2004 ReRelease

Die Veröffentlichung der für den 21. Februar 2020 geplanten Neuauflagen der vier DIO-Alben „Angry Machines“ (1996), „Magica“ (2000), „Killing The Dragon“ (2002) und „Master Of The Moon“ (2004) verschiebt sich auf den 20. März.

Die Alben wurden neu gemastert und beinhalten zum Teil bislang unveröffentlichte Live- und Studio-Bonustracks. Neu gemischt wurden die Songs von Wyn Davis, das Cover-Artwork wurde von Marc Sasso neu interpretiert

Wendy Dio kommentiert die Re-Releases so: „Ich bin sehr begeistert mit BMG zusammenzuarbeiten, ein Label, dass die Leidenschaft für Rock Musik in sich trägt. Sie werden den kompletten Dio Katalog wieder verfügbar machen und mit vielen interessanten Überraschungen veröffentlichen.“

Fotos: Warner Music