Start Motorboote Noch mehr Fahrspaß, Stabilität und Wendigkeit: der neue Sea-Doo GTI

Noch mehr Fahrspaß, Stabilität und Wendigkeit: der neue Sea-Doo GTI

Auf Basis der überarbeiteten Sea-Doo-Plattform wird BRP für 2020 neue Modelle auf den Markt bringen.

Diese Plattform ist praktisch wie ein Wohnraum auf dem Wasser und bietet mehr Platz, um es sich bequem zu machen und die Fahrt zu genießen. Sie gilt als Branchen-Benchmark für Stabilität und Kontrolle zu einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis.

„Die 2018 herausgebrachte neue Sea-Doo-Plattform hat ein überwältigend positives Feedback erfahren. Nun freuen wir uns darauf, noch mehr Modelle herauszubringen“, so Bernard Guy, Senior Vice President und zuständig für die globale Produktstrategie von BRP. „Wir haben den Schritt gewagt, die revolutionäre Technologie generell und zum ersten Mal für alle Sea-Doo-GTI-Freizeitwasserfahrzeuge anzubieten. Jetzt kann jeder das Nonplusultra an Komfort und Stabilität bei einem Freizeitwasserfahrzeug zu einem unschlagbaren Preis erleben.“

Die Verbesserungen beinhalten ein individuell konfigurierbares Deck, einschließlich eines abnehmbaren Beifahrersitzes, wodurch die Fahrer noch mehr Platz für sich zur Verfügung haben. Hinzu kommt ein integriertes qualitativ hochwertiges Bluetooth-Audiosystem (Zubehör bei allen Modellen), um auf dem Sea-Doo seine Lieblingsmusik auch richtig aufdrehen zu können.

Auch der Stauraum wurde verbessert und bietet den Fahrern die Möglichkeit, alles mitzunehmen, was sie für die von ihnen bevorzugten Aktivitäten auf dem Wasser benötigen. Das Haupt- und das Handschuhfach wurden deutlich vergrößert und um ein wasserdichtes Handyfach ergänzt. Die neue Plattform verfügt zudem über das innovative LinQ-Schnellbefestigungssystem – jetzt für alle Sea-Doo-Modelle erhältlich – zum schnellen Anbringen und Abnehmen einer Tasche, einer Kühlbox oder eines Wasserskimasts.

Damit man möglichst schnell zu seinen Lieblingsplätzen kommt, sind einige der neuen Modelle nun mit dem neuen Rotax-1630-HO-ACE-Motor ausgestattet. Dieser bietet eine um mehr als 20 % verbesserte Beschleunigung von 0 auf 80 km/h, und die Advanced Combustion Efficiency ist zudem branchenführend sparsam im Verbrauch.

Alle Sea-Doo-Modelle mit der neuen Plattform verfügen über ein ErgoLock-System, mit dem die Fahrer quasi im Jetboot sitzen und nicht darauf. Das Brems- und Rückfahrsystem iBR der dritten Generation bietet eine verbesserte Kontrolle bei engen Passagen und reduziert den Bremsweg auf ein Minimum.